Die hypothetische Einwilligung im Arztstrafrecht – eine sinnvolle Rechtsfigur?


Thomas Rönnau